Datenschutzbestimmungen

Allgemeiner Hinweis und Pflichtangaben
Benennung der zuständigen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Metaliccards UG Fabian Berndt Lärchenweg 21 38667 Bad Harzburg Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten (z. B. Namen, Kontaktangaben usw.)
Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Einige Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf ist eine formlose Mitteilung per E-Mail ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Als betroffene Person haben Sie das Recht, sich im Falle eines Verstoßes gegen das Datenschutzrecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Unter folgendem Link finden Sie eine Liste der Datenschutzbeauftragten und deren Kontaktdaten: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.
Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, dass Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiten, an Sie oder an Dritte herausgegeben werden. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Wenn Sie die direkte Übermittlung der Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
SSL- oder TLS-Verschlüsselung
Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, verwendet unsere Website eine SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Das bedeutet, dass Daten, die Sie über diese Website übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden können. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an der Adresszeile "https://" Ihres Browsers und an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile.
Server-Protokolldateien
Der Provider der Website erhebt und speichert automatisch in Server Log Files Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Computers
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.. 1 lit.b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erlaubt.
Datenübermittlung bei Abschluss des Vertrages über den Kauf und Versand von Waren
Personenbezogene Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung erforderlich ist. Dritte können z.B. Zahlungsdienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht oder nur, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben.
Die Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.. 1 lit.b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erlaubt.
Registrierung auf dieser Website
Sie können sich auf unserer Website registrieren, um bestimmte Funktionen zu nutzen. Die übermittelten Daten werden ausschließlich zum Zweck der Nutzung des jeweiligen Angebots oder Dienstes verwendet. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.
Bei wichtigen Änderungen, z.B. aus technischen Gründen, werden wir Sie per E-Mail informieren. Die E-Mail wird an die bei der Registrierung angegebene Adresse gesendet.
Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können Ihre bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Für den Widerruf ist eine formlose Mitteilung per E-Mail ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Wir speichern die bei der Registrierung erhobenen Daten für den Zeitraum, in dem Sie auf unserer Website registriert sind. Ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.
Kontaktformular
Die Angaben aus dem Kontaktformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten werden gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder für Rückfragen zur Verfügung zu stehen. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Zustimmung weitergegeben.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a GDPR). Sie können Ihre bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Für den Widerruf ist eine formlose Mitteilung per E-Mail ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die über das Kontaktformular übermittelten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit zur Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben hiervon unberührt.
Aufbewahrungsdauer von Beiträgen und Kommentaren
Beiträge und Kommentare sowie die dazugehörigen Daten, wie z.B. IP-Adressen, werden gespeichert. Die Inhalte verbleiben auf unserer Website, bis sie vollständig gelöscht wurden oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden mussten.
Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a GDPR). Sie können Ihre bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Für den Widerruf ist eine formlose Mitteilung per E-Mail ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Briefdaten
Für den Versand unseres Newsletters benötigen wir eine E-Mail-Adresse von Ihnen. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters muss eingewilligt werden. Weitere Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.
Die Verarbeitung der bei der Anmeldung zum Newsletter angegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a GDPR). Sie können Ihre bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie können sich über den Link "Abmelden" im Newsletter abmelden. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die zur Einrichtung des Abonnements eingegebenen Daten werden gelöscht, wenn Sie kündigen. Wenn diese Daten zu anderen Zwecken und an anderer Stelle an uns übermittelt wurden, verbleiben sie bei uns.
Übermittlung von personenbezogenen Daten an Versanddienstleister
Bei Lieferung der Ware durch den Transportdienstleister DHL (DHL Paket GmbH, Sträßchensweg 10, 53113 Bonn) geben wir Ihre E-Mail-Adresse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO vor Auslieferung der Ware zum Zwecke der Abstimmung eines Liefertermins oder der Zustellbenachrichtigung an DHL weiter, sofern Sie hierzu im Bestellprozess Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Andernfalls geben wir den Namen des Empfängers und die Lieferadresse nur zum Zwecke der Zustellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO an DHL weiter. Eine Weitergabe erfolgt nur, wenn dies für die Zustellung der Ware erforderlich ist. In diesem Fall ist eine vorherige Abstimmung des Liefertermins mit DHL oder die Zustellbenachrichtigung nicht möglich. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der oben genannten verantwortlichen Person oder gegenüber dem Transportdienstleister DHL widerrufen werden.
YouTube
"Unsere Website nutzt Plugins von YouTube zur Einbindung und Darstellung von Videoinhalten. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Kekse
Unsere Website benutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Der Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. language.n-a
Google Analytics verwendet "Cookies". Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Gerät speichert und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Der Serverstandort befindet sich in der Regel in den USA.
Google Analytics Cookies werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit.f GDPR. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse daran, das Nutzerverhalten zu analysieren, um unsere Website und ggf. die Werbung zu optimieren.
"IP-Anonymisierung"
"Browser-Plugin
"Widerspruch gegen die Datenerhebung
" Details zum Umgang mit Nutzerdaten durch Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
"Auftragsverarbeitung
Demografische Merkmale in Google Analytics
Unsere Website nutzt die Funktion "Demografische Merkmale" von Google Analytics. Damit können Berichte erstellt werden, die Aussagen über Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies können Sie über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto tun oder indem Sie der Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics generell widersprechen, wie im Abschnitt "Widerspruch gegen die Datenerfassung" erläutert.
PayPal
Unsere Website ermöglicht die Zahlung über PayPal. Der Zahlungsdienstleister ist PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg.
Wenn Sie mit PayPal bezahlen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.
Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a GDPR (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie können Ihre bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben im Falle eines Widerrufs wirksam.
Sofortüberweisung / Direktüberweisung
Unsere Website ermöglicht die Zahlung per "Sofortüberweisung". Der Zahlungsdienstleister ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München.
Mit Hilfe des Verfahrens "Sofortüberweisung" erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und können sofort mit der Erfüllung unserer Verpflichtungen beginnen.
Bei der Zahlung per "Sofortüberweisung" werden Ihre PIN und TAN an die Sofort GmbH übermittelt. Der Zahlungsanbieter loggt sich in Ihr Online-Banking-Konto ein, prüft automatisch Ihren Kontostand und führt die Überweisung durch. Es folgt eine sofortige Bestätigung der Transaktion. Auch Ihre Umsätze, der Kreditrahmen Ihres Dispositionskredits und das Vorhandensein weiterer Konten sowie deren Bestände werden nach dem Einloggen automatisch geprüft.
Die Übermittlung an die Sofort GmbH umfasst neben PIN und TAN auch Zahlungsdaten und personenbezogene Daten. Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören Ihr Vor- und Nachname, Ihre Adresse, Telefonnummer(n), E-Mail-Adresse, IP-Adresse und alle weiteren für die Zahlungsabwicklung notwendigen Daten. Diese Datenübermittlung ist notwendig, um Ihre Identität zweifelsfrei festzustellen und um Betrugsversuche zu verhindern.
Die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a GDPR (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages). Sie können Ihre bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben im Falle eines Widerrufs wirksam.
"Details zur Zahlung mit Sofortüberweisung finden Sie unter:
Google AdWords und Google Conversion Tracking
Unsere Website nutzt Google AdWords. Der Anbieter ist Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
AdWords ist ein Online-Werbeprogramm. Wir arbeiten mit Conversion-Tracking als Teil des Online-Werbeprogramms. Nach dem Klick auf eine von Google geschaltete Anzeige wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Gerät speichert. Google AdWords-Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und werden nicht zur persönlichen Identifizierung von Nutzern verwendet. Google und wir können anhand des Cookies erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und zu unserer Website weitergeleitet wurden.
Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites der AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Conversion-Cookies werden verwendet, um Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die Conversion-Tracking nutzen. AdWords-Kunden erfahren, wie viele Nutzer auf ihre Anzeige geklickt haben und auf Seiten mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. AdWords-Kunden erhalten jedoch keine Informationen, die eine persönliche Identifizierung der Nutzer ermöglichen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie der Verwendung widersprechen. Dazu muss das Conversion-Cookie in den Benutzereinstellungen des Browsers deaktiviert werden. Dies bedeutet, dass keine Aufnahme in die Conversion-Tracking-Statistiken erfolgt.
Die Speicherung von "Conversion Cookies" erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs.. 1 lit. f GDPR. Als Websitebetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse daran, das Nutzerverhalten zu analysieren, um unsere Website und unsere Werbung zu optimieren.
Einzelheiten zu Google AdWords und Google Conversion Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.
Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder verhindern. Die Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website einschränken.
Facebook Pixel
Um unsere Facebook-Kampagnen bedarfsgerecht zu nutzen, weiter zu optimieren und deren Konversion zu messen, setzen wir ein individuelles sogenanntes Besucheraktions-Pixel der Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend "Facebook") auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. ), 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbor, Dublin 2, Irland. Dieses Pixel ist in den Code unserer Website integriert. So können wir zum einen sicherstellen, dass die von uns geschalteten Facebook-Werbeanzeigen nur solchen Facebook-Nutzern angezeigt werden, die auch ein Interesse an unserem Angebot gezeigt haben. Damit ist sichergestellt, dass unsere Facebook-Werbeanzeigen dem potentiellen Interesse des jeweiligen Nutzers entsprechen und ihn nicht belästigen. Zum anderen können wir die Aktionen der Facebook-Nutzer nachverfolgen, nachdem sie eine unserer Facebook-Werbeanzeigen gesehen oder angeklickt haben. Dies hilft uns, die Konversion der jeweiligen Kampagne zu statistischen und marktforschungsbezogenen sowie zu Abrechnungszwecken zu messen. Die folgenden Informationen werden während der Nutzung verarbeitet:
Zeitstempel, URL, kampagnenbezogene Informationen (insbesondere Angabe der Impression, Formularfeld, aktivierter Button).
Die auf diese Weise erhobenen Daten sind für uns anonym und lassen keine Rückschlüsse auf die Identität des jeweiligen Nutzers zu. Die auf diese Weise erfolgende Verarbeitung für verhaltens- und interessenbezogene Werbezwecke ist als unser anerkanntes berechtigtes Interesse gemäß Erwägungsgrund 47 der DSGVO anzusehen. Die Daten werden gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert und anschließend automatisch gelöscht. Wenn Sie sich nach dem Setzen des Pixels in Ihr Facebook-Konto einloggen oder unsere Website im eingeloggten Zustand besuchen, ist es möglich, dass diese Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet werden, worauf wir Sie hinweisen möchten. Facebook kann diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpfen und auch für eigene Werbezwecke nutzen, entsprechend der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie hier. Sie können Facebook und seinen Partnern ermöglichen, Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook zu schalten. Sie können dieser speziellen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, indem Sie entweder Ihre Facebook-Einstellungen entsprechend ändern oder uns einfach mitteilen, dass Sie diese Art der Verarbeitung in Zukunft nicht mehr wünschen. Bitte nutzen Sie hierzu die Kontaktmöglichkeiten unseres betrieblichen Datenschutzbeauftragten. Bitte beachten Sie, dass der erklärte Widerspruch nur für das verwendete Gerät gilt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Facebook und in den Informationen zum Schutz Ihrer Privatsphäre.
Facebook Lookalike-Kampagnen
Zur zielgruppenoptimierten Aussteuerung unserer Facebook-Kampagnen und zur Messung ihrer Conversion nutzen wir die Möglichkeit der Erstellung sogenannter Facebook Lookalike Audiences, die wir von der Facebook Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbor, Dublin 2, Irland erhalten. Weitere Informationen zu den Lookalike-Kampagnen von Facebook finden Sie unter: https://www.facebook.com/business/help/365463786964246. Gemäß Erwägungsgrund 47 der DSGVO ist diese Verarbeitung für verhaltens- und interessenbasierte Werbezwecke als unser anerkanntes berechtigtes Interesse anzusehen. Für den Fall, dass Sie zum Facebook-Lookalike-Publikum gehören, werden wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Geräte-ID an Facebook übermitteln. Sie können dieser speziellen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, indem Sie entweder hier Ihre Facebook-Einstellungen ändern oder uns mitteilen, dass Sie diese Verarbeitung in Zukunft nicht mehr wünschen. Bitte nutzen Sie dazu die Kontaktmöglichkeiten unseres betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator

Newsletter jetzt abonnieren

Wir werden Ihre E-Mail nicht spammen.